Physiotherapie im Freiraum – Yoga, Physiotherapie und mehr

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht®

Ein schmerzfreies Leben ist für jeden Menschen möglich!

Sind sie akut, oder chronisch von Schmerzen betroffen?
Sind sie in ihrer Lebensqualität eingeschränkt?
Haben sie schon einiges an Therapien durchlaufen?
Sind sie in ihrer aktuellen Situation unzufrieden und auf der Suche nach Therapie, Coaching, Unterstützung?

Schmerztherapie

Schmerztherapie

Schmerzen haben eine sinnvolle Aufgabe

Sie sind die Sprache des Körpers. Mit ihrer Hilfe weist unser Körper uns darauf hin, dass wir ihn schädigen:

  • als abschreckende Warnung, wenn eine Verletzung schon erfolgte.
  • als vorbeugender Alarm, wenn eine Schädigung oder Verschleiß noch nicht eingetreten sind, um diese zu verhindern.
  • als fortlaufender Alarm, wenn eine Schädigung oder ein Verschleiß schon erfolgten, um Schlimmeres zu verhindern.

Die meisten Schmerzen können beseitigt werden

Bei über 90 Prozent der heute am häufigsten auftretenden Schmerzen handelt es sich um Alarmschmerzen. Das sind funktionelle Schmerzen, die unabhängig von strukturellen Schädigungen entstehen und deswegen auch trotz schon eingetretener Schädigungen, dauerhaft beseitigt werden können.

Wer Schmerzen bekämpfen will, braucht Wissen und Kenntnisse

Nur wer die Zusammenhänge kennt, ist dazu in der Lage, diese Schmerzen ursächlich und auf natürliche Weise, also ohne den Einsatz von Arzneimitteln oder Operationen, dauerhaft zu beseitigen.

Der optimale Behandlungsablauf

Unser Ziel ist, dass alle Menschen ein schmerzfreies Leben in voller Beweglichkeit bis ins höchste Alter führen können. Damit wir das erreichen, liegt uns eine optimale Behandlung ihrer Schmerzen nach Liebscher & Bracht sehr am Herzen.

Die Behandlung …

  • … erste Behandlung dauert 90 Minuten
  • … weitere Behandlung dauert zwischen 45 und 60 Minuten
  • … besteht aus vier Therapie-Bausteinen
  • … stellt sicher, dass ihre Schmerzen mit der vollen Wirksamkeit unserer Schmerztherapie behandelt werden

Schritt 1: ANAMNESE

Ihre Vorgeschichte: Unter welchen Schmerzen leiden sie? Welcher Schmerz quält sie am meisten? Wo genau tut dieser weh? In welcher Position oder bei welcher Belastung spüren sie ihn am deutlichsten? Wir legen ihn mit 100 Prozent fest und erklären seine möglichen Ursachen.

Schritt 2: OSTEOPRESSUR

Wir behandeln Punkte an ihren Knochen, die schmerzempfindlich sind und definieren eine Behandlungsintensität von über 8 und unter 10. An diesen „Schmerzschaltern“ können wir die zu hohen Spannungen ihrer Muskeln normalisieren. Sind diese Spannungen die Ursache ihrer Schmerzen nehmen sie deutlich ab, oder verschwinden ganz. Anschließend vergleichen wir den Schmerz mit dem vor der Behandlung.

Schritt 3: ENGPASSDEHNUNG UND FASZIEN-ROLLMASSAGE

Damit sie die durch die Osteopressur erreichte Schmerzbefreiung oder -reduzierung weiter festigen können, bekommen sie eine bis drei Engpass-Übungen und einige Faszien-Rollmassage-Abläufe. Beides praktizieren sie bitte unbedingt an 6 Tagen in der Woche.

Schritt 4: GRÜNES REZEPT

Damit ihr Körper alle „Umbau- und Reparaturarbeiten optimal umsetzen kann und sie die Übungen so effizient wie möglich durchführen können, empfehlen wir ihnen unser Faszien-Rollmassage-Set, die Übungsabläufe, die DVD mit allen 27 Engpass-Übungen und die 3er- Nährstoff-Kombi für mindestens 6 Monate.


Worum geht es?

Über die Osteopressur (manualtherapeutische Technik) werden gezielt die Alarmschmerz-Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. Hirnprogramme können somit angesteuert und zurückgesetzt werden. Dies entspricht einer Normalisierung der muskulär-faszialen Spannungen und somit einer Druckreduzierung an der Wirbelsäule und Gelenkflächen.

Essentiell für eine dauerhafte Wirksamkeit:

Einseitige Bewegungsmuster, die zu den Schmerzen/Beschwerden geführt haben, konsequent zu ändern. Realisierbar wird es ihnen über eine spezifisch erlerntes Bewegungsprogramm. Optimierungen und Ergänzungen erhalten sie hier im Freiraum (Kurse, Einzelsitzungen).

Hier bin ich richtig:

  • Wir bieten Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an (mit physiotherapeutischen Backround)
  • Osteopressur, Beratung und Coaching, Betreuung, hochwertige-, qualitative-, und funktionelle Kurse

Was haben sie davon?

90% aller Patienten, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht behandelt wurden, gehen schmerzfrei, oder erheblich schmerzärmer nach Hause!

  • Schmerzfreiheit/Schmerzreduzierung
  • Dauerhafte Wirksamkeit über konsequente Veränderung einseitiger Bewegungsmuster
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Individuelle, kompetente Betreuung

Unsere Konditionen:

Erste Sitzung:

  • Erste Sitzung 90 Minuten
  • Anamnese und Therapieverlauf besprechen
  • Osteopressurbehandlung
  • Faszien – Rollmassage – individuelle Handhabung
  • Engpassdehnungen als Übungsprogramm

130 Euro plus MwSt.

Folgende Sitzungen

  • Dauer 60 Minuten

100 Euro plus MwSt.

Es wird immer ein Abschnitt zum Beispiel Knie, Wirbelsäule etc. behandelt und beübt. Um nachhaltige Behandlungsergebnisse zu erreichen sind in der Regel 2-4 Behandlungen notwendig.

120 Euro plus MwSt.:

  • Liebscher & Bracht Kurs

Es werden Engpassdehnungen geübt und Faszien-Rollmassage erlernt.


Infoveranstaltungen & Kursplöcke

Termine für kostenfreie Infoveranstaltungen:

Dienstag, 11.02.2020 um 18.15 Uhr (ca. 1 Stunde)

Freitag, 14.02.2020 um 9.00 Uhr (ca. 1 Stunde)

Termine für Kursblöcke