Jetzt neu:

Online Kurse im Freiraum
 
Yogakurse im Freiraum Studio

Yoga Kurse im Freiraum

Yoga-Kursplan


Montag

17:45 – 19:15 Uhr Hatha Yoga in der Tradition von B.K.S. Iyengar (auch für Anfänger geeignet) mit Bianca
19:45 – 21:00 Uhr Regeneratives Yoga mit Julia (

Dienstag

08:45 – 10:00 Uhr Hormon Yoga & „Frau Sein“ (auch für Senioren) mit Bianca
18:30 – 19:30 Uhr Liebscher & Bracht® Engpassdehnungen & Faszien - Rollmassage

Mittwoch

06:00 – 07:00 Uhr Unternehmer-Frühstück der anderen Art mit Bianca Horn (bitte davor anmelden!)
18:00 – 19:15 Uhr Hormon Yoga & „Frau Sein“ mit Bianca
19:30 – 20:45 Uhr Kraftvolles Yoga Vinyasa Flow
Kraftvolles, dynamisches Yoga für die alle, die Herausforderungen lieben! Euch erwartet eine ausgewogene Yoga Sequenz für den gesamten Körper Dieser Flow macht euch fit und geschmeidig und bringt euren Kreislauf in Schwung!

Donnerstag

09:00 – 10:30 Uhr Yoga Gesundheitsklasse mit Bianca, auch für Senioren geeignet
17:00 – 18:00 Uhr Yoga-Workout für Teenies mit Julia
19:15 – 20:15 Uhr Pilates für alle mit Nicole

Freitag

16:30 – 18:00 Uhr Hatha Yoga in der Tradition von B.K.S. Iyengar (für alle geeignet) mit Bianca
18.15 – 19.15 Uhr Yogaboard-Kurs: Mit Balance zur Ganzkörperkräftigung

Samstag

Workshops/Seminare

Sonntag

Workshops/Seminare

Das Yogastudio öffnet immer eine halbe Stunde vor Beginn der Yogakurse!

Jetzt anmelden:

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Budda

Unsere Yoga Kurse

Unsere Yogakurse werden von erfahrenen Yogalehrerinnen und Yogalehrern geleitet. Mehr über unsere Lehrer und Trainer, ihre Ausbildung und Weiterbildungen erfährst Du unter: Das Freiraum-Team stellt sich vor.

Yogasana, Hatha-Yoga in der Tradition von B.K.S. Iyengar

In der Übungspraxis des Hatha-Yoga in der Tradition von B.K.S. Iyengar liegt der Fokus auf das sorgfältige, anatomisch korrekte Ausführen von Körperhaltungen (Asana).

In diesem Kurs wird durch eine detaillierte, präzise, klare achtsame Anleitung und mit dem Einsatz von Hilfsmitteln (Gurt, Klotz, Decke, Stuhl etc.) jedem Teilnehmer die Möglichkeit gegeben, im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten, Yoga zu üben.

Yoga, für Anfänger geeignet

Hier lernst Du die Grundlagen der Yogahaltungen sowie Atemwahrnehmungsübungen. Diese Kurse richtet sich an alle, die einen sanften Yoga-Einstieg möchten oder generell gerne moderat üben.

Yoga, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Diese Kurse verbinden kraftvolle Aufbauarbeit mit Regeneration. Grundhaltungen werden mit komplexeren Asanas ergänzt. Beginner und Fortgeschrittene fühlen sich hier wohl.


Vinyasa Flow Kurs

Sanfte fließende Übergänge von Yoga-Haltungen, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden.

Vinyasa Yoga ist eine dynamische und kreative Form des Yoga. Atmung und Bewegung verschmelzen und es gibt fließende Übergänge in den Haltungen. Es entsteht ein harmonischer Bewegungsablauf. Der Unterricht kann verschieden sein: langsam, mit mehr Dynamik, kraftvoll, oder ruhig – je nach Thema. Die Bewegungen des Geistes werden beruhigt. Ein Yoga-Flow ist wie eine Meditation in Bewegung. In den Flow Sequenzen kommt unser Geist zur Ruhe, der Kopf kann abschalten.


Yoga Regeneration, gegen Stress

Der Fokus liegt auf Entspannung, Regeneration und Krafttanken.

Geübt werden einfache, effektive und alltagstaugliche Yogahaltungen zur Stressbewältigung wie Körperübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Dieser Yogakurs eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Yogatherapie ist viel mehr als Körperübungen und somit ein ganzheitlicher Weg gegen Stress. Es geht beim Yoga u.a. um ethische Lebensführung, achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper, Körperübungen (Asanas), Atemtechniken wie Atemausdehnung und -kontrolle. Der Rückzug der Sinne und Konzentrationsübungen zur Vorbereitung der Meditation („Ausrichtung des Geistes“) sind weitere Themen.

Du erkennst, ALLE YOGA-STILE sind gegen Stress und für die Regeneration!

Wir richten die Aufmerksamkeit auf Übungsreihen in gestützten und vorwärtsgestreckten Haltungen, Pranayama (Atmung) und Meditation. Mit diesen Übungsreihen fördern wir die Entspannung und bauen Stress ab.

Wir bieten auch einen Yoga Workshop gegen Stress an.


Yoga für Senioren

Yoga ist für alle da, und man ist nie zu alt, damit zu beginnen.

Selbst wenn es anfangs zwickt und zwackt und die Knochen knirschen: Yoga tut einfach gut! Dieser Yogakurs richtet sich an alle, die gerne moderat und sanft üben möchten. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln (Gurt, Klotz, Decke, Stuhl etc.) können auch ältere Menschen im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten Yoga praktizieren.


Yoga Gesundheitsklasse

Passend bei körperlichen Beschwerden, oder wenn es langsam, genau und dem eigenen Körper entsprechend sein soll.

In diesem Kurs wird jeder mit dem abgeholt was er braucht für seinen Körper. Mit dem Einsatz von Hilfsmitteln (Gurt, Klotz, Decke, Stuhl etc.) ist dies möglich. Geeignet für Menschen mit orthopädischen Problemen, bei Schwangerschaft etc.


Pilates Kurs

Dieser Kurs ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der tiefliegenden Muskulatur. Primär von Bauch-, Beckenboden und Rückenmuskulatur.

Weitere Informationen zum Pilates-Kurs im Freiraum Memmingen.


Unternehmerfrühstück mit Bianca Horn

Stärken sie ihren seelischen, geistigen und physischen „Körper“.

Das schafft Klarheit, Fokussierung, bereitet Platz für Neues, motiviert und aktiviert Sie für Ihre täglichen Spitzenleistungen und hält Sie auf Kurs. Atmung & kurze prägnante Impulse, absolute morgendliche Stille und Ausklang.


Liebscher & Bracht® Kursblock:

Weitere Informationen zu Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassage nach Liebscher & Bracht®.


Yoga-Einzelstunden und Workshops

Hier findest Du Informationen zu Yoga-Einzelunterricht und hier die Termine der verschiedenen Yoga Workshops.


Licht

Yoga Kurse zu speziellen Themen

Zusätzlich zu den laufenden Kursen bieten wir Spezialkurse an, die besondere Aspekte der Yoga-Praxis zum Inhalt haben. Diese Yoga Kurse werden immer ausgeschrieben.

Hormon Yoga Kurs

Hormon Yoga ist ein Klassiker der natürlichen Therapie gegen Wechseljahrsbeschwerden, Gereiztheit, Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Migräne, fehlende Libido …

Wenn man unter Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen, Unruhe, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen leidet, oder wenn man es nicht erst so weit kommen lassen möchte. Auch bei Kinderwunsch und Menstruationsproblemen kann der Hormon Yogakurs helfen.

Mit speziellen Übungsreihen (u. a. Hatha Yoga) und Techniken aus anderen Zweigen des Yoga, wie energetisches Yoga, Kundalini-Yoga (nach Swami Sivananda) und tibetischen Energetisierungstechniken. Durch einfache und sanfte Übungen reaktiviert man nachweislich die Hormonausschüttung, verlängert die Fruchtbarkeit und verbessert das Körpergefühl.

Dieser Yogakurs beinhaltet einfache und sanfte Übungen und ist somit für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Wir bieten auch einen Hormon Yoga Workshop an.


Detox Yoga Kurs

Der Fokus liegt auf entspannen, loslassen, entgiften und entschlacken. Dieser Yogakurs ist für alle geeignet.

Wir bieten auch einen Detox Yoga Workshop an.


Yoga im Sport und Profisport

Regeneration/Verletzungsprophylaxe, Fokussierung/Konzentration, Stabilität und Teamgeist

Wir erschaffen die Brücke zwischen Spiritualität und Fitness, um Yoga für Sportler zugänglich und attraktiv zu machen. Auch für Sportler hat Yoga einen hohen gesundheitlichen Nutzen.

Mehr Informationen über Yoga für Freizeit- und Profisportler.

Jetzt anmelden:

OM
Hand – Pointer

Preise für Yogakurse im Freiraum Memmingen

Wir bieten fortlaufende Yogakurse als offene Gruppe, als Kleingruppe und Yoga als Privatunterricht an.

Wir bieten eine Kennenlernstunde an

Nach telefonischer Vereinbarung oder mit einer Nachricht per WhatsApp/SMS/ oder E-Mail kannst Du unverbindlich bei einer Yogastunde mitmachen. Preis 15 Euro. Diese werden wieder verrechnet, wenn Du

  • Dich für eine 10er-Karte oder
  • ein Abo (6-Monate oder 12-Monate) entscheidest.

Mitgliedschaften und Punktekarten

So kannst Du unser Angebot nach Deinen Wünschen und Möglichkeiten nutzen. Für alle Abos gilt: Ein Übertrag nicht genutzter Einheiten ist nicht möglich. Alle Preise inklusive MwSt.

12-Monats-Abo: 30 Euro/Monat

  • Laufzeit beträgt 12 Monate
  • Pro Monat 2 Kurseinheiten

12-Monats-Abo: 55 Euro/Monat

  • Laufzeit beträgt 12 Monate.
  • 52 Kurseinheiten mit freier Einteilung

6-Monats-Abo: 65 Euro/Monat

  • Laufzeit beträgt 6 Monate.
  • 26 Kurseinheiten mit freier Einteilung

Freiraum grenzenlos (12 Monate): 75 Euro/Monat

  • Laufzeit beträgt 12 Monate.
  • Du kannst so viele Kurseinheiten besuchen wie Du möchtest.
  • Pro Quartal ein 1:1 Beratungsgespräch (Praxis möglich).
  • 2 mal im Jahr eine Massage!

Freiraum grenzenlos (6 Monate): 85 Euro/Monat

  • Laufzeit beträgt 6 Monate.
  • Du kannst so viele Kurseinheiten besuchen wie Du möchtest.
  • Pro Quartal ein 1:1 Beratungsgespräch (Praxis möglich)
  • 1 mal im halben Jahr eine Massage!

Freiraum Kennenlernabo „Einstieg leicht gemacht“ 68 Euro/Monat (einmalig)

  • Wenn Du noch nie Yoga gemacht hast, oder uns kennenlernen möchtest.
  • Ist nur einmal möglich!
  • Persönliches 1:1 Beratungsgespräch (Praxis möglich, bitte bequeme Kleidung mitbringen)
  • 4 Kurseinheiten, die wir Dir empfehlen.

10-Karte: 160 Euro

Gültigkeitsdauer 3 Monate.

Einzelkarte: 18 Euro

1 Einzeleintritt

Einzelunterricht, Privatunterricht, Personaltraining: 85 Euro

1:1 Unterricht/Personaltraining. Dauer 60 Minuten.

10-Karte für Privatunterricht, Personaltraining: 750 Euro

1:1 Unterricht/Personaltraining. 1 Einheit Dauer 60 Minuten.

5-Karte für Privatunterricht, Personaltraining: 400 Euro

1:1 Unterricht/Personaltraining. 1 Einheit Dauer 60 Minuten

Für Schüler, Studenten und Geringverdiener gibt es eine Ermäßigung!

Es ist uns ein Anliegen, dass jeder die Möglichkeit hat, im Freiraum Yoga praktizieren/üben zu können. Deshalb treffen wir mit Menschen mit geringem Einkommen auch persönliche Honorarvereinbarungen. Bitte sprechen Sie uns gerne darauf an!

Jetzt anmelden:

Statue mit Blütenblättern

FAQs – Fragen und Antworten rund um die Themen Training und Behandlung im Freiraum

Bietet ihr eine Kennenlernstunde an?

Nach telefonischer Vereinbarung oder mit einer Nachricht per WhatsApp/SMS/ oder E-Mail kannst Du unverbindlich bei einer Yogastunde zur Probe mitmachen.

Daraufhin kannst Du:

  • Dich zu einem Kurs anmelden (Einzelstunde oder als Serie),
  • Dich für eine 10er-Karte entscheiden oder
  • ein Abo (6-Monate oder 12-Monate).

Was soll ich mitbringen, was ziehe ich an?

Wir stellen alle notwendigen Hilfsmittel bereit. Gerne kannst Du auch deine eigenen Hilfsmittel mitbringen. Komme mit der Kleidung zum Yoga Kurs, mit der Du Dich wohl fühlst!


Können nur junge Menschen teilnehmen?

Nein. Unabhängig vom Alter und Kondition können Sie jederzeit mit Yoga beginnen. Yoga kennt kein Alter!


Was, wenn ich die Yoga-Haltungen, die unterrichtet werden, nicht kann?

Das macht überhaupt nichts! Niemand von uns kann „alle“ Yoga-Haltungen. Jede Yoga Übung kann an Deine Bedürfnisse angepasst werden, z. B. mit entsprechendem Hilfsmitteleinsatz. Und überhaupt – Die Einstellung als Übende ist, sich der momentanen Herausforderung mit Gleichmut und Interesse zu stellen. Wenn Du die Struktur und die innere Arbeit der Haltung verstanden hast, dann gilt es, vom Moment zu Moment an Deiner persönlichen Grenze zu verweilen. Die Idee vom „können“ ist wenig relevant.


Gibt es Regeln und Teilnahmebedingungen, an die ich mich als Teilnehmer halten muss?

Wir weisen daraufhin, dass die Teilnahme an den Yogastunden in jeder Hinsicht auf eigene Verantwortung erfolgt.

Bestehende gesundheitliche Einschränkungen (z.B. Erkrankungen des Bewegungsapparats, Herz- Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck, Augeninnendruck, psychologische Erkrankungen u.a.) oder das Vorliegen einer Schwangerschaft bitte vor Kursbeginn dem Yogalehrer/der Yogalehrerin mitteilen. Eine Rücksprachen mit dem Arzt/Therapeut ist empfehlenswert. Kurse ersetzen keine medizinische Therapie.

  • Damit allen ein ruhiges und achtsames Ankommen ermöglicht wird, sollten alle Teilnehmer pünktlich (ca. 10-15 Min vor Kursbeginn) da sein. Unser Yogastudio öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der Yogakurse.
  • Hilfsmittel wie Matten, Decken, Klötze, Gurte, etc. sind vorhanden, wer möchte kann seine eigenen Hilfsmittel gerne mitbringen.
  • Yoga wird barfuß geübt, es gibt aber spezielle Yogasocken, die ein rutschfreies Yogaüben ermöglichen, diese sind bei Bedarf mitzubringen.
  • Vor den Yogakursen sollten keine schweren Speisen zu sich genommen werden, die das Verdauungssystem belasten und somit das Üben beeinträchtigen.
  • Deine Schuhe bitte gleich beim Eingang ausziehen.
  • Handy ausschalten!
  • Wertsachen bitte in den Übungsraum mit hineinnehmen und in die Box beim Yogalehrer legen. Das Studio haftet nicht für verlorene oder gestohlene Gegenstände.
  • Gewaschene Kleidung in der Yogastunde. Achte auf Körperhygiene.
  • Gehe achtsam mit den Hilfsmitteln um. Nach der Yogastunde bitte Matte reinigen. Räume nach der Stunde auf und verstaue die verwendeten Sachen ordentlich.

Welche allgemeine Verhaltensregeln gibt es in Yoga?

Handele nach den Empfehlungen von Patanjali in Beziehung zu anderen:

  • Nicht verletzen.
  • Nicht lügen.
  • Nicht stehlen.
  • Nicht missbrauchen (verführen).
  • Nicht horten.

Und in Beziehung zu sich selbst:

  • Sei reinlich in Gedanke, Wort und Tat.
  • Sei zufrieden.
  • Sei diszipliniert und engagiert.
  • Lerne und reflektiere.
  • Widme deine Bemühungen dem Großen Ganzen.