Jetzt neu:

Online Kurse im Freiraum
 
Über das Yoga- und Physiotherapiestudio Freiraum in Memmingen

Das Freiraum Team stellt sich vor.

Bianca Lehnert

Ich bin Bianca und wohne mit meiner kleinen liebevollen Familie im schönen Allgäu. Eine große Hilfe auf meinem Weg in die Selbstständigkeit und auch dabei, auf mein Herzenswunsch zu hören, war die Begleitung von besonderen Menschen, die mich unterstützt und an mich geglaubt haben. So wagte ich den Schritt „Freiraum“ zu erschaffen.

Bianca – Yoga-Trainerin im Freiraum

Hier entfalte ich mein ganzes Wissen und meine Erfahrungen, die ich durch meine langjährigen Tätigkeiten als Yogalehrerin, Seminarleiterin, Kursleiterin, Personaltrainerin und Rückenschmerztherapeutin (FPZ), sei es präventiv und rehabilitativ, sammeln durfte.

Im Freiraum kann ich Ankommen und möchte auch Dich dazu einladen hier anzukommen. Jeder, jede ist hier richtig & herzlich Willkommen. Für mich ist es wichtig einen Raum zu schaffen, wo Du Dich wohl, betreut und abgeholt fühlst. Hier kannst Du Deine Yogapraxis, ob als Beginner oder Fortgeschrittener, genießen. Ein Raum, wo nur der Moment zählt und Du frei atmen kannst. Einen nährenden und inspirierenden Raum, der zum Austausch über Themen der inneren Entwicklung einlädt wie auch zur gemeinsamen Praxis/Körperarbeit. Jeder geht seinen eigenen Weg, aber dabei können wir uns gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

Wenn ich Yoga praktiziere, funkeln meine Augen und ich spüre diesen Fluss des Lebens, diese Vollkommenheit, die mich mit Yoga in Verbindung bringt. Diese Leidenschaft, Liebe und Freude zum Yoga möchte ich mit Dir teilen. Ich hole Dich genau dort ab, wo Du gerade steht.

Ich komme aus dem Yogastil Vinyasa Flow (300 Stunden). Daraufhin folgten viele weitere Fortbildungen.

Danach kam ich mit Yogasana, Yoga in der Tradition von B.K.S. Iyengar in Berührung. Mir wurde gleich klar, dass ich in dieser Tradition mehr erfahren möchte. Und so begann ich die langjährige Ausbildung und bin auch immer noch mit viel Freude dabei.

Diese klare und präzise Ausrichtung der Körperhaltungen (Asanas) und die typische Verwendung von Hilfsmitteln, wie Gurte, Stühle, Bolster, Decken, Blöcke etc., die passend für den jeweiligen Schüler und seine Bedürfnisse eingesetzt werden können, überzeugten mich sofort.

B.K.S Iyengar, der als Kind ständig schwach und krank war lebte und praktizierte sein Yoga für sich „therapeutisch“ und wurde letztendlich stolze 98 Jahre alt! Diese Yogapraxis in Verbindung mit meiner Biographie im Gesundheitswesen ergänzen sich für mich wunderbar um ganzheitlich praktizieren zu dürfen & können.

„Jeder Moment, jede Erfahrung ist Qualifikation – je Bewusster umso intensiver...“

Zu meinen Yoga-Weg gehören regelmäßige Weiterbildungen bei Iyengar- Lehrern. Viele Lehrer sowie auch Schüler haben mich seither auf meinem Weg unterstützt und inspiriert.

Voller Dankbarkeit blicke ich auf über 20 Jahre Erfahrung zurück und möchte jetzt mit all meiner Liebe, Hingabe und Wissen andere auf ihrem Weg der Selbstfindung, Gesundung und ganzheitlichen Weiterentwicklung unterstützen. Zu erleben, wie es meinen Schülern zunehmend gesundheitlich besser geht, sie sich körperlich, geistig und seelisch wieder wohlfühlen, das begeistert und motiviert mich.

Herzlichen Gruß

Bianca Lehnert

Markus Böschek

Ich bin Markus und lebe mit meiner kleinen Familie Bianca & Lenaya Marie im schönen Allgäu. Ich übe seit über 20 Jahren mit Hingebung meine Tätigkeit als Physiotherapeut aus. Ich integriere in meine Behandlung ein ganzheitliches Bewusstsein aus verschiedensten Elementen.

Markus – Physiotherapeut im Freiraum

Ich praktiziere sehr individuell. Unser gemeinsames Ziel soll es sein, ihre Beschwerden in eine bestmögliche Balance zu bekommen, ihre Mobilität funktionell herzustellen, ihre Haltung und Auftreten zu schulen, ein stabiles und anatomisch korrektes Bewegungsmuster zu erschaffen.

Lernen Sie ihren Körper zu deuten und ihm angemessen zu „antworten“, um ihm das geben zu können was er benötigt. Ich biete kurzfristige Termine an. Sie sind immer bei mir persönlich. Ich habe ein „Händchen“, Sie von Ihrem derzeitigen (Zu-) stand abzuholen und darauf aufzubauen. Ich arbeite mit mindestens 30 Minuten, im Idealfall 60 Minuten. Bei Bedarf mache ich auch Hausbesuche.

Ich reiche Ihnen sehr gerne meine helfenden Möglichkeiten, mit mir als Person, meinen hochwertigen, qualifizierten Fach-, und Erfahrungskenntnisse und unserem breiten Spektrum an Netzwerk (Ärzte, Therapeuten und Trainern).

Ich absolvierte Verschiedenste schulmedizinische, zertifizierte Ausbildungen. Derzeit vertiefe ich meine Praxis mit einem Fernstudium von 4 Jahren als Yogatherapeut-/lehrer (Tradition nach B.K.S. Iyengar). Spiritualität und Philosophie die sich dem tatsächlichen Leben (Alltag) widmen, begleiten mich seit Jahren.

Sportliche Erfahrungen formten mich als:

  • langjähriges Nationalkadermitglied im TaekwonDo auf National- und Weltebene
  • Wettkampftrainer für u.a. Kinder im TaekwonDo
  • Physiotherapeut im TaekwonDo Nationalkader, Billardnationalkader, Eishockeyspieler, Golfspieler etc.

Ich biete Ihnen auch gerne ein unverbindliches Gespräch an, um eventuelle Fragen zu beantworten. Wir haben in unserem ganzheitlichen Gesundheitskonzept (unserer Philosophie) einige Türen für Sie geöffnet.

Herzlichen Gruß

Markus Böschek


Marco Längst

Als zertifizierter Iyengar-Yogalehrer, lernte ich grundlegende Ausrichtungsprinzipien in der Asanapraxis um Schüler effektiv und vor allem dauerhaft von Schmerzen zu befreien, Wohlbefinden zu schaffen und zu einer geistigen Klarheit zu verhelfen.

Da ich selbst jahrelang an Rücken- und Schulterschmerzen gelitten habe, waren mein eigener Körper und der eigene Schmerz die besten Lehrer und letztendlich ausschlaggebend, mich in der Iyengar Tradition tief einzuarbeiten. Mittlerweile können bereits zahlreiche Schüler, egal ob in Australien, Norwegen, Deutschland oder Österreich, die Wirkung von Iyengar Yoga bestätigen und erfreuen sich über ein schmerzfreies Leben.

Yogalehrer zu sein heißt für mich Menschen von körperlichen Beschwerden zu befreien. Yoga als Werkzeug zu lehren, um das Leben in der Fülle, die es zu bieten hat zu erfahren. Die Tür zu einer Philosophie zu öffnen, die einem das ganze Leben unterstützt und begleitet. Zu mehr Zufriedenheit, Gesundheit, Freiheit und Glück.

Herzlichen Gruß

Marco Längst

Lisa Längst

Als 3-fache Mutter, selbsternannte Weltenbummlerin und Yogalehrerin ist es oft eine Herausforderung den Spagat zwischen Freiheits- und Verpflichtungsbewusstsein, zwischen Außen und Innen und vor allem Zeit für sich und Zeit für Andere zu finden.

Lisa Längst – Yogalehrerin

Yoga wie ich es lehre zeigt einen Weg voll Harmonie, Balance und Freiheit. Den Weg maßvoll und selbstreflektiert zu gehen. Yoga im Stil von Iyengar charakterisiert eine hohes Maß an Achtsamkeit, das Verwenden von Hilfsmitteln und eine präzise Anleitung, die es jedem möglich macht Yoga bei mir zu praktizieren.

Die erdende Wirkung welche die Yogapraxis hat, in Kombination mit der Leichtigkeit in der ich es unterrichte, bringt Ruhe und Klarheit in die Stunde. Ganz nach dem Motto: „Mit den Füßen fest am Boden und den Kopf in bzw. Über den Wolken :-).

Herzlichen Gruß

Lisa Längst


Regina Kern

Ich bin Regina, komme aus Oberbayern und bin nach vielen eindrucksvollen Reisen und Wohnorten im Allgäu gelandet. Hier lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden wundervollen Kindern. Ich bin ein sehr vielseitiger Mensch und habe an vielen verschiedenen Dingen und Themen Interesse. Ich liebe Reisen, die Natur, Handwerkeln, das Meer, gutes Essen und Abenteuer.

Regina Kern – Yogalehrerin

Seit meiner Kindheit übe ich bei der besten Lehrerin, meiner Mama, Yoga. Als Diplom-Ergotherapeutin und hawaiianische LomiLomi Masseurin und mit Yoga konnte ich ein ganzheitliches Bewusstsein für den Menschen mit Körper, Geist und Seele entwickeln.

Meine Leidenschaft ist mein Leben. Ich bin.

Ich liebe, was ich tue und lasse mich von verschiedensten Heilgeheimnissen aus allen Ländern und Völkern inspirieren. All dieses Wissen lasse ich in meine Yogapraxis einfließen. Jeder und Jede ist bei mir Willkommen. Gönn Dir mal wieder eine Stunde, die NUR Dir allein gehört. Atme. Komm zur Ruhe. Genieße Deinen Körper in den Bewegungen, kräftige ihn und werde flexibel. Lerne, wieder auf Dein Bauchgefühl zu hören und Dir selbst zu vertrauen.

Yoga ist so facettenreich, wie das Leben selbst. So sind auch meine Kurse geprägt von verschiedenen Stilen. Körperarbeit mit essentiellen Asanas und Vinyasa Flow Sequenzen, Pranajama (die Atmung) und restoratives Yoga mit regenerierenden Entspannungstechniken wechseln sich ab. Ich lege sehr viel Wert auf Achtsamkeit und Entfaltung des eigenen Körpergefühls. Sei ganz Du selbst, spüre und lerne auf Deinen Körper zu hören.

Kinderyoga

Auch schon als Kind ist es sinnvoll mit der Yogapraxis zu beginnen, denn Kinder sind Yoga und leben es. Der Yogakurs für Kinder wird phantasievoll und mit Freude an der Bewegung gestaltet. Kinder lieben es Yoga mit Musik zu praktizieren. Asanas (Yogastellungen) werden mit Kastanien nachgelegt, Yogakarten inspirieren dazu einen Flow zu kreieren und Ruheübungen, Phantasiereisen oder Partnermassagen helfen den Kindern achtsam miteinander umzugehen.

Ich freue mich auf Dich.

Regina Kern

Bianca Horn

Ich blicke auf 16 Jahre Coaching Tätigkeit verbunden mit Körper-, Bewegungs- und Bewußtseinsarbeit, davon 6 Jahre Honorartätigkeit im H3O als freiberufliche Präventions- und Rehabilitationstrainerin zurück. Und das mit tief empfundener Freude.

Bianca Horn

Das sind zwei Meilensteine in meinem Leben, die mich zu dem machten, was ich heute bin. Mit überaus viel Liebe und Dankbarkeit gehe ich meinen erfolgreich eingeschlagenen Weg als emphatische und herzoffene Coachin, Trainerin und Beraterin für Unternehmer*innen & CEOs (www.bianca-horn.de) sehr gern auch mit Ihnen weiter.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Bianca Horn


Nicole Wunsch

Bewegung ist Leben, Leben ist Bewegung. Bewegung stand schon immer im Mittelpunkt meines Lebens, bereits als kleines Mädchen probierte ich verschiedene Sportarten aus. Später arbeitete ich als Cardiofitnesss Trainerin in unterschiedlichen Studios. Damals dachte ich, dass mein Körper gut trainiert sei, bis ich 2011 die Pilates Methode kennenlernte.

Nicole Wunsch – Pilates

Pilates hat mir auf Anhieb viel Spaß gemacht. Die langsamen, fließenden und kontrollierten Bewegungen taten meinem Körper sehr gut, ich bemerkt nach und nach, wie das Training mich ins Poitive veränderte. Aus diesem Grund beschloss ich eine Ausbilung als Pilates Trainerin zu absolvieren. Nach bestandener Prüfung im Jahre 2012 bin ich eine zertifizierte Pilates Trainerin mit Leidenschaft.

Meine Pilatesleidenschaft möchte ich gerne mit Ihnen teilen und Sie ebenso daran teilhaben lassen, egal ob Sie schon fit sind oder bisher keinen Sport betrieben haben. Es wird nicht lange dauern, bis Sie diese positive Veränderung auch an sich festellen werden.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Nicole Wunsch
zertifizierte Pilates Trainerin